Ad Hoc Meldungen

23.10.2015

Ad-hoc-Mitteilung

ACRON HELVETIA I Immobilien AG Ergebnis erstes Halbjahr 2015: Stabile Mieterträge und geringe Bewertungskorrektur auf Liegenschaften

Solothurn, 23. Oktober 2015 – Die ACRON HELVETIA I Immobilien AG (BX: AHAN), welche die Büro- und Logistikimmobilie Waser in Buchs/Zürich und die Büroliegenschaft Südpark Solothurn hält, erzielte im ersten Halbjahr 2015 einen Gewinn nach Swiss GAAP FER in Höhe von CHF 164 223 (Vorjahreshalbjahr: CHF -390 225). Geringere Bewertungskorrekturen der Immobilie und tieferer Liegenschaftenaufwand als im Vorjahren führten zur Steigerung des Ergebnisses.

Die Mieterträge liegen mit CHF 977 324 auf dem Niveau des Vorjahres mit CHF 977 319.
Der Finanzaufwand fiel mit CHF 267 765 um CHF 18 846 tiefer aus als im Vorjahreshalbjahr. Damit liegt der durchschnittliche Zinssatz des Hypothekardarlehens bei 2,3 Prozent p.a. (Vorjahreshalbjahr 2,4 Prozent p.a.). Plangemäss reduzierte die Gesellschaft ihre Hypothekarschulden um weitere CHF 250 183, wodurch der Fremdfinanzierungsgrad von 79,1 Prozent auf 79,0 Prozent zurückgeht.

Basierend auf dem neuen Wertgutachten per 30. Juni 2015 wurden der Bilanzwert der Büroliegenschaft in Solothurn gegenüber dem Wert Ende 2014 um CHF 290 000, derjenige der Büro- und Logistikimmobilien in Buchs/Zürich um CHF 90 000 gesenkt. Der Net Asset Value der Gesellschaft lag per 30. Juni 2015 bei CHF 8.39 pro Aktien, was gegenüber Ende 2014 einem Anstieg von 1,8 Prozent entspricht.

Per Ende August 2015 hat die Gesellschaft wie vom Verwaltungsrat vorgeschlagen eine Nennwertrückzahlung von CHF 0.60 pro Aktie vorgenommen. Bezogen auf den Geldkurs der Aktien per 30. Juni 2015 (CHF 3.61) entspricht dies einer prozentualen Ausschüttung von 16,6 Prozent.

Der Verwaltungsrat der ACRON HELVETIA I Immobilien AG hat darüber hinaus beschlossen, den Auftrag mit dem Maklerbüro für den Verkaufsprozess zu stoppen, da dieser bis jetzt nicht zum Erfolg geführt hat.

Der vollständige Halbjahresbericht 2015 steht ab heute, dem 23. Oktober 2015, unter
www.acron-helvetia1.ch > Investor Relations > Publikationen zur Verfügung
(http://www.acron-helvetia1.ch/cnt_investor/de_publikationen.php).

Über ACRON HELVETIA I Immobilien AG

Die ACRON HELVETIA I Immobilien Aktiengesellschaft ist auf das Halten und Verwalten zweier Investitionsliegenschaften ausgelegt. Seit Dezember 2007 hält die ACRON HELVETIA I die Büro- und Logistikimmobilie Lyreco in Buchs, Kanton Zürich. Zum 1. Januar 2009 fusionierte die Gesellschaft mit der Südpark Zuchwilerstrasse Immobilien AG. Damit einhergehend hält sie seither als zweite Investitionsliegenschaft die Büroliegenschaft Südpark Solothurn.

Seit dem 30. September 2009 sind die Aktien der ACRON HELVETIA I Immobilien Aktiengesellschaft (Börsensymbol: AHAN) an der BX Berne eXchange kotiert.

 

Zur Übersicht

Zum Seitenanfang...
  ImpressumRechtliche Hinweise