Aktuelles

Ausschüttung für das Geschäftsjahr 2015

Zürich, den 24. August 2016

Sehr geehrte Aktionärin/Sehr geehrter Aktionär

Wir freuen uns, Sie über die termingerechte Durchführung der diesjährigen Ausschüttung an die Aktionäre informieren zu können.

Wie von den Aktionären bzw. deren Vertretern anlässlich der Generalversammlung 2016 der ACRON HELVETIA I beschlossen, wird die Gesellschaft mit Valuta 31. August 2016 eine Ausschüttung in Höhe von CHF 0.60 pro Aktie durch die Auszahlung einer Nennwertreduktion von gesamt CHF 466 918.20 an die Aktionäre vornehmen. Die Nennwertrückzahlung erfolgt für die Aktionäre ohne Abzug der schweizerischen Verrechnungssteuer.

Die detaillierte Berechnung Ihres Ausschüttungsbetrages, der auf Ihr Konto bei Ihrer Depotbank überwiesen wird, finden Sie anliegend. Bitte berücksichtigen Sie, dass diese auf der Anzahl Aktien beruht, die aktuell auf Ihren Namen im Aktienregister eingetragen sind. Die ACRON HELVETIA I Namenaktien werden ab dem 29. August 2016 (Ex-Tag) an der BX Berne eXchange auf den reduzierten Nennwert gehandelt.

Sofern die Aktien in einem Depot einer in Deutschland belegenen Bank eingelagert sind, könnte die Depotbank auch die diesjährige Kapitalrückzahlung der Gesellschaft mit der deutschen Abgeltungssteuer belegen und eine Kapitalertragsteuer an das deutsche Finanzamt abführen. Analog zu den Vorjahren werden wir unseren Aktionären mit dem Versand des Halbjahresberichts 2016 Unterlagen zusenden, mit denen sie im Bedarfsfall zusammen mit ihrer Steuererklärung 2016 die einbehaltenen Steuern bei ihrem Wohnsitzfinanzamt zurückfordern können. Der Halbjahresbericht zum 30. Juni 2016 wird voraussichtlich zum Ende Oktober 2016 veröffentlicht und Ihnen zugesandt.

Des Weiteren möchten wir Sie darüber informieren, dass die an der ordentlichen Generalversammlung am 25. Mai 2016 anwesenden Aktionäre bzw. deren Vertreter auch den übrigen Anträgen des Verwaltungsrats mehrheitlich zugestimmt haben, soweit sie beschlussfähig waren. Für die Traktanden 3.1 "Zweckänderung" sowie 3.3 "Genehmigung Kapitalerhöhung" ist statutarisch ein doppeltes Quorum vorgeschrieben, welches aufgrund des an der ordentlichen Generalversammlung vom 25. Mai 2016 vertretenen Aktiennennwertes nicht erreicht und somit weder die Zweckänderung noch die genehmigte Kapitalerhöhung beschlossen werden konnte. Das Protokoll zur Generalversammlung können Sie auf unserer Homepage www.acron-helvetia1.ch, unter der Rubrik "Investor Relations", "Publikationen", einsehen oder bei Bedarf ein gedrucktes Exemplar bei der ACRON AG anfordern.

Für allfällige Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung und verbleiben

mit freundlichen Grüssen

ACRON HELVETIA I Immobilien Aktiengesellschaft

Kai Bender

 

PDF-Download

Zurück

Zum Seitenanfang...
  ImpressumRechtliche HinweiseDatenschutz