Aktuelles

Wichtige Information an die Aktionäre
ACRON HELVETIA I – Änderung der Ausschüttung in 2018

Solothurn, den 29. Januar 2018

Sehr geehrte Aktionärin/Sehr geehrter Aktionär

Zunächst dürfen wir Ihnen ein gesundes, frohes und erfolgreiches Jahr 2018 wünschen.

Mit unserem heutigen Schreiben möchten wir Sie über eine am 25. Januar 2018 veröffentlichte Ad-hoc-Meldung der Gesellschaft und deren Hintergründe informieren.

Der Verwaltungsrat der Gesellschaft hat an seiner Verwaltungsratssitzung am 25. Januar 2018 beschlossen, auf der diesjährigen Generalversammlung keinen Antrag im Zusammenhang mit einer Ausschüttung für das Geschäftsjahr 2017 zu stellen. Die Liquidität der Gesellschaft soll in der Gesellschaft gehalten werden, da diese voraussichtlich im Jahr 2018 und gegebenenfalls auch 2019 einen erhöhten Liquiditätsbedarf hat.

Der Einbehalt der Ausschüttung soll erfolgen, um Sanierungsmassnahmen und Instandsetzungsarbeiten an der Immobilie in Buchs vornehmen zu können, sodass eine möglichst nahtlose Anschlussvermietung nach Auslauf des Vertrages mit Lyreco am 30. Juni 2019 gewährleistet ist. Aktuell kann der Verwaltungsrat die notwendigen Massnahmen noch nicht in ihrer Gesamtheit beziffern, die entsprechenden Abklärungen laufen noch. Allerdings werden voraussichtlich Massnahmen am Dach und an der Fassade des Objektes erforderlich werden, die Kosten von mindestens CHF 1,5 Millionen hervorrufen werden.

Daneben muss durch die erforderlich gewordenen und erfolgreich umgesetzten Umfinanzierungen beider Liegenschaften in 2017 ein höherer Kapitaldienst – insbesondere bezogen auf den Tilgungsdienst – aufgewandt werden. Dem gegenüber steht jedoch eine höhere Entschuldung beider Liegenschaften.

Wir können Sie darüber hinaus informieren, dass bereits Gespräche mit einem potentiellen Mieter geführt werden, der für die Zeit ab dem 30. Juni 2019 eine Teilfläche eines Stockwerkes, diverse Parkplätze und Lagerflächen in Buchs übernehmen möchte. Zudem kommt die Gesellschaft Schritt für Schritt im geplanten Verkauf der Immobilie in Solothurn voran. Gleichwohl liegen hier bislang noch keine unterschriftsreifen Einigungen vor, sodass die zukünftige Liquiditätsplanung hierauf nicht abgestützt werden kann.

Die Einladung zur ordentlichen Generalversammlung wird Ihnen zusammen mit dem Geschäftsbericht 2017 der ACRON HELVETIA I Immobilien Aktiengesellschaft voraussichtlich Ende April 2018 zugehen.

Bei allfälligen Fragen steht Ihnen Frau Claudia Schön telefonisch unter der Rufnummer Tel.: +41 44 204 34 00 gerne zur Verfügung.

Freundliche Grüsse

ACRON HELVETIA I Immobilien Aktiengesellschaft

Peer Bender

 

Anlage
- Ad-hoc-Meldung vom 25. Januar 2018

Downloads

Dieses Aktionärsschreiben

 

Zurück

Zum Seitenanfang...
  ImpressumRechtliche Hinweise