Die ACRON HELVETIA I Immobilien Aktiengesellschaft hielt bis zum 1. April 2020 eine Investitionsliegenschaft in Solothurn, Kanton Solothurn und eine Investitionsliegenschaft in Buchs, Kanton Zürich in ihrem Bestand. Nach dem Verkauf der Büroliegenschaft in Solothurn zum 1. April 2020 ist die Gesellschaft noch Eigentümerin der Gewerbeliegenschaft in Buchs, Kanton Zürich.

Der Investor ist als Aktionär an der ACRON HELVETIA I Immobilien Aktiengesellschaft mit Sitz in Solothurn beteiligt. Aktien sind Anteilspapiere, welche ein Mitgliedschaftsrecht des Aktionärs an einer Aktiengesellschaft verbriefen. Der Aktionär ist somit sowohl Teilhaber am Aktienkapital als auch Mitinhaber des Gesellschaftsvermögens.

ACRON HELVETIA I

Immobilieninvestments in Einzelobjekt-Aktiengesellschaften sind eine ideale und wertstabile Anlageform, da eine auf Investorenseite breite Diversifikation, sichere Renditen und kontinuierliche Transparenz bei sämtlichen Investments und Investmentgesellschaften offeriert werden.

Seit dem 30. September 2009 sind die Aktien der ACRON HELVETIA I Immobilien Aktiengesellschaft (Börsensymbol: AHAN; ISIN: CH0102012843) an der BX SWISS (vormals BX Berne eXchange) kotiert.

 

  ImpressumRechtliche HinweiseDatenschutz