Aktuelles

Aktionärsschreiben

Zürich, den 8. Oktober 2009

ACRON HELVETIA I Immobilien Aktiengesellschaft
Bericht über die Generalversammlung
Bericht zum Stand des Immobilienvermögens
Notierung Ihrer Aktien an der Berner Börse BX Berne eXchange

Sehr geehrter Aktionär, sehr geehrte Aktionärin

Lassen Sie uns mit dem Dank der Immobiliengeschäftsführung und des Verwaltungsrates für das entgegengebrachte Vertrauen der Aktionäre in die Gesellschaft beginnen und Ihnen im Folgenden neue Informationen zu der Entwicklung der ACRON HELVETIA I Immobilien Aktien-
gesellschaft zur Verfügung stellen.

Wir können Ihnen mitteilen, dass die Ihnen am 19. Juni 2009 übermittelten Traktanden der
8. ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre am 9. Juli 2009 einstimmig beschlossen wurden. In der Anlage überreichen wir Ihnen das Protokoll der Generalversammlung zu Ihrer Kenntnisnahme.

Die zuletzt ausstehenden Euro-Anleihensobligationen von neun Aktionären über insgesamt CHF 93202.06 sind zum 31. August 2009 gekündigt und an die Aktionäre zurück geführt worden. Eine entsprechende Änderung der Statuten fand statt. Damit hat die ACRON HELVETIA I nach der durchgeführten Umwandlung der Anleihe ein Aktienkapital von
CHF 7781970.--. Das Aktienkapital ist eingeteilt in 778197 Namenaktien mit einem
Nennwert von je CHF 10.--.

Der Gesellschaft ist es gelungen, nach der Veräusserung des Objekts Rümlang, die zum 29. Oktober 2008 vollzogen wurde, ein geeignetes Ersatzobjekt zur Portfolio-Optimierung zu finden. Es handelt sich hierbei um das Bürogebäude Südpark Zuchwilerstrasse 21, CH-4501 Solothurn, das durch die Übernahme der Objektgesellschaft in den Immobilienbestand der ACRON HELVETIA I Immobilien Aktiengesellschaft übergegangen ist. Wir haben einige Eckpunkte zu den von der Gesellschaft gehaltenen und verwalteten Investitionsliegenschaften in einem Kurzexposé zusammengefasst und überreichen Ihnen dieses in der Anlage zu Ihrer Information. Das Objekt Südpark in Solothurn generierte im Jahr 2008 Mieteinnahmen von CHF 989212.80. Die Konsolidierung des Objektes in der Bilanz der ACRON HELVETIA I Immobilien Aktiengesellschaft wird rückwirkend ab dem 01.01.2009 erfolgen.

Zusammen mit dem Objekt in Buchs stellen sich die jährlichen Kern-Kennzahlen der Gesellschaft zum 31. August 2009 wie folgt dar:

Aktienkapital:

CHF 7781970.00  
Anlagevermögen:

     
Buchs: CHF 15887241.80  
Solothurn: CHF 15843438.65  
Summe:

CHF 31730680.45  
Hypotheken:

CHF 26357008.96  
Mieteinnahmen: CHF 1331376.80   (für den Zeitraum 01.01.09 - 31.08.09)

Hinsichtlich der Einbuchung der Aktien der ACRON HELVETIA I Immobilien Aktiengesellschaft können wir Ihnen mitteilen, dass die Aktien von 94 Prozent der Aktionäre bereits in den Depots ihrer Banken verbucht werden konnten. Hiermit haben wir einen wichtigen Schritt getan, um Ihre Aktien erstmalig an der Berner Börse handelbar zu machen. Wir freuen uns, Sie heute darüber informieren zu können, dass die Berner Börse Ihre Aktien zum Handel zugelassen hat und Ihre Beteiligung damit zu den ersten, an einer Börse notierten ge-
schlossenen Immobilienfonds gehört.

Zum Zeitpunkt Ihres Beitritts war die Handelbarkeit Ihrer Aktien nur eingeschränkt und nicht an einem geregelten Markt möglich. Dies hat sich für Sie nun geändert, denn die Handels-
plattform der Berner Börse steht den Aktionären jetzt offen. Die Aktien der ACRON HELVETIA I sind seit dem 30. September 2009 zu einem von den Aktionären vorzugebenden Wert handelbar.

Um den Aktienhandel zu betreiben, beauftragen Sie bitte den Kundenberater Ihrer Bank, bei der Sie ein Depot eröffnet haben oder noch eröffnen werden. Nennen Sie Ihrem Kunden-
berater im Falle eines gewünschten Verkaufs bitte die Anzahl der zu veräussernden Aktien und den von Ihnen gewünschten Mindestpreis pro Aktie. Selbstverständlich erhöhen Sie Ihre Verkaufschancen, wenn Sie den Wert leicht unterhalb der sich schon auf dem Markt befindlichen Aktien ansetzen. Auf der Homepage http://www.berne-x.com/markt werden die Aktien der ACRON HELVETIA I Immobilien Aktiengesellschaft eingestellt, bis ein potentieller Käufer Ihrem Preis zustimmt, die Transaktion abschliesst und Ihre Aktien verkauft wurden. Den Verlauf des Aktienwertes können Sie ebenfalls unter dem Börsensymbol AHAN auf allen gängigen Plattformen wie z.B. onvista.de, bloomberg.com verfolgen. Wir möchten Ihnen zusätzlich empfehlen, uns im Vorfeld eines eventuellen Aktienver- oder zukaufs zu informieren, da wir in diesem Fall interessierte Käufer bzw. Verkäufer auf Ihr Angebot aufmerksam machen können und damit die Chancen einer zügigen Abwicklung erhöhen.

Beabsichtigen Sie einen Kauf weiterer Aktien so können Sie auch den Kaufauftrag über Ihre depotführende Bank vornehmen. Für einen Kauf benötigt Ihre depotführende Bank lediglich die Anzahl Ihrer gewünschten Aktien sowie einen Maximalpreis pro Aktie, den Sie bereit sind zu zahlen. Sollte ein Verkäufer auf Ihren Wert eingehen, wird die Transaktion vollzogen und die entsprechende Anzahl Aktien Ihrem Aktiendepot zugeführt.

Im Zuge der erfolgreichen Börsennotierung haben wir zum Zwecke der Ad hoc Publizität und als weiteren Service für unsere Anleger die Homepage www.acron-helvetia1.ch freigeschaltet, auf der Sie in der Zukunft sämtliche wichtigen Neuigkeiten zu Ihrem Investment erhalten können. Von dieser Homepage können Sie der Einfachheit halber übrigens ebenfalls auf die Homepage der Berner Börse gelangen.

Gerne stehen wir Ihnen zur Verfügung, sollten Sie einen Verkauf Ihrer Aktien oder auch
einen Zukauf von weiteren Aktien der ACRON HELVETIA I anstreben. Sie erreichen die Anlegerbetreuung per Email an info@acron-helvetia1.ch sowie telefonisch unter der Rufnummer +41 44 204 34 90.

Mit freundlichen Grüssen
ACRON HELVETIA I Immobilien Aktiengesellschaft

Ewald Kroiss
Präsident des Verwaltungsrates
Jürg Greter
Mitglied des Verwaltungsrates

 

PDF-Download

Zurück

Zum Seitenanfang...
  ImpressumRechtliche HinweiseDatenschutz